Kunde: Mercedes-Benz
Agentur: Jung von Matt/Elbe
Art Direction: Michael  Zimmermann, Carolin Schieber, Sebastian Kühnel, Olaf Scheer, Sebastien Stabenau, Thore Hoffmann


In meiner Texterlaufbahn war ich kaum auf etwas so stolz wie auf meinen ersten Mercedes-Katalog. Für eine große Automarke zu schreiben ist und bleibt für mich etwas Besonderes. Und wenn man in einer anderen Stadt in die E-Klasse des Fahrdienstes steigt und auf dem Rücksitz den selbst geschriebenen E-Klasse-Katalog findet – mit Eselsohren und endlos durchgeblättert – dann hat man ein breites Grinsen im Gesicht.

MB_Literatur_Überblick_Neu

In meiner Zeit bei Jung von Matt gehörte die Internationale Verkaufsliteratur zu meinen Hauptaufgaben. Vom Headline-Konzept bis zur Bildunterschrift habe ich den gesamten Katalog mitentwickelt und geschrieben. Das Konzept der Kataloge war denkbar einfach und doch ungewöhnlich: Ein Faszinationsteil, ein Faktenteil und dazwischen kurze Einblicke in die Markenwelt von Mercedes-Benz. Das ermöglicht größtmögliche Freiheit bei Headlines und Copies im vorderen Teil und anschließend besondere Informationstiefe zum Thema Technik und Ausstattung.

 

Leseproben:

Mercedes E-Klasse Limousine

E_Klasse_Katalog_4  E_Klasse_Katalog_7 

 

Mercedes E-Klasse T-Modell

E-Klasse TModell_1  E-Klasse TModell_2 

 

Mercedes-Benz GL-Klasse

GL_Klasse_Katalog_4  GL_Klasse_Katalog_7 

 

Mercedes-Benz CL-Klasse (Headlines: Christine Graf/Copy: Steph Wyrsch)

CL-Class_C216_6  CL-Class_C216_9  CL-Class_C216_10

 

KONTAKT