Agentur: Serviceplan content
Kunde: BMW AG, BMW M GmbH
Art Direction: Michael Wilk, Sebastien Stabenau, Christopher Haas, Amelie Graalfs, Jan Grothklags


Für die Internationale Verkaufsliteratur der BMW AG und BMW M GmbH habe ich zunächst als Senior-Texter geschrieben, dann war ich als Creative Director Text dafür verantwortlich.

Außerdem war ich maßgeblich an der Neukonzeption der BMW Verkaufsliteratur beteiligt, wie sie jetzt gedruckt oder digital auf dem iPad vorliegt. Dazu zählte auch die VKL-Neuentwicklung für BMW i. Fertiggestellt wurde dieses Mega-Projekt allerdings erst, als ich bereits als Freelancer arbeitete.

Alle Kataloge

 

 

Das Konzept: Eine Mischung aus Magazin und Katalog. Deshalb war der interne Titel auch Magalog. Das war vor allem am Layout im Editorial-Design zu spüren, aber auch an redaktionellen Inhalten und den Texten in den unterschiedlichsten journalistischen Spielarten. Das Thema war allerdings immer das Gleiche: das jeweilige Fahrzeug.

Die gezeigten Kataloge stammen alle aus meiner Feder. Das Gesamtwerk würde an dieser Stelle dann doch den Rahmen sprengen.

Leseproben:

BMW X5 M und BMW X6 M (Doppelkatalog)

X5M_X6M_catalogue_2    

 

BMW 7er

 

 

BMW 1er 5-Türer

1er_5tuerer_Katalog_6  1er_5tuerer_Katalog_7

 

BMW 1er Cabrio

E88_LCI_2 

 

BMW 1er Coupé

E82_LCI_2 

 

BMW 3er Limousine

3_LI_F30_catalogue_2 

 

KONTAKT